Datenschutz

Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und respektieren Ihre Privatsphäre. Deshalb geben wir Ihnen hier einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck von Hogoshop erhoben und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Wir erfassen, nutzen und verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen.

Ihre Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung für produkt- und servicebezogene Marketingzwecke (z.B. Newsletter) und Umfragen verwendet. Ihre Antworten im Rahmen der Kundenbefragung werden nicht zu Ihrer Person, sondern getrennt und anonymisiert für eine statistische Auswertung gespeichert (Ausnahme: Sie haben ausdrücklich zugestimmt, dass wir Sie kontaktieren dürfen. In diesem Fall werden Ihre Antworten nicht anonymisiert).

Die Einwilligung für Marketingzwecke können Sie jederzeit in Ihrem Benutzerkonto unter „Mein Profil“ oder per E-Mail an info@hogoshop.at widerrufen. Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Übertragung der Daten über das Internet

Persönliche Daten wie Benutzername/E-Mail-Adresse, Passwort, Adressdaten, etc. werden ausschließlich via verschlüsselter Verbindung übertragen (HTTPS/SSL). SSL steht hierbei für „Secure Socket Layer“.

Personenbezogene Daten

Um die von Hogoshop auf www.hogoshop.com angebotenen Services in vollem Umfang nutzen zu können, ist die Erfassung von personenbezogenen Daten notwendig. Die Server, auf welchen Hogoshop Ihre personenbezogenen Daten speichern, befinden sich ausschließlich in der Europäischen Union. Soweit wir externe Vertragspartner zur Erfüllung unserer Leistungen heranziehen, sind diese vertraglich verpflichtet, die Daten nur auf Server zu speichern bzw. zu verarbeiten, die sich im Gebiet der Europäischen Union befinden. Dabei bedienen sich unsere Vertragspartner auch der Dienste eines internationalen Cloud-Providers, dessen Datenzentrum ebenfalls innerhalb der Europäischen Union liegt.

Im Rahmen Ihrer Registrierung als Benutzer von www.hogoshop.com werden folgende Pflichtangaben benötigt, um Ihnen die Hogoshop Services bestmöglich zur Verfügung stellen zu können:
– Anrede
– Vorname
– Nachname
– Ggf. Firmenname und Ansprechperson
– Liefer-/Rechnungsadressdaten (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
– Gültige E-Mail-Adresse
– Vom Benutzer definierbarer Benutzername
– Vom Benutzer definierbares Passwort

Zusätzlich werden bei Aufruf der Website www.hogoshop.com die IP-Adresse Ihres Zugangs, das Datum und die Uhrzeit der Sessionerstellung, die Session-ID zur Identifikation Ihrer Verbindungssitzung und bei Bestellabschluss der verwendete Browser sowie Informationen zum verwendeten Gerät und zur verwendeten Software übermittelt.
Die Angabe darüberhinausgehender personenbezogener Informationen (Titel, Telefonnummer, Geburtsdatum) ist optional. Die von Ihnen angegebenen Daten können im Benutzerkonto unter „Mein Profil“ jederzeit geändert, ergänzt oder gelöscht werden. Davon ausgenommen sind der Benutzername und das Geburtsdatum, welche nur durch den Kundendienst geändert oder gelöscht werden können.

Hogoshop verwendet die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zu Marketingzwecken, wenn Sie Hogoshop hierfür Ihre Zustimmung gegeben haben. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften allein zu dem mit der jeweiligen Erhebung verbundenen Zweck und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen verwendet.
Hogoshop bzw. die entsprechenden Partnerfirmen speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer Hogoshop Ihre Daten erhoben hat (Löschung des Benutzerkontos) oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen (z.B. Rechnungsdaten); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.
Hogoshop bzw. die entsprechenden Partnerfirmen behalten sich das Recht vor, anstatt der Löschung eine Anonymisierung der Daten vorzunehmen. Bei der Anonymisierung der Daten werden die Daten derart verändert, dass diese Daten nicht mehr einer Person zugeordnet werden können. Dadurch entfällt die datenschutzrechtliche Löschungsverpflichtung.

Ihre Bilddaten

Ihre Bilddaten werden zum Zwecke der Erstellung und Bestellung von Fotoprodukten automatisch nach dem Hochladen auf den Servern unseres IT-Kooperationspartners gespeichert, welche sich ausschließlich innerhalb der Europäischen Union befinden (lokale Server und internationaler Cloud-Provider mit Datensitz innerhalb der EU).
Werden Produkte in den Warenkorb geladen, so verbleiben Sie dort 5 Tage lang und werden danach bei Nicht-Bestellung unwiderruflich von den Servern gelöscht. Im Falle einer Bestellung der Produkte werden die dazugehörigen Bilddaten noch 25-30 Tage (abhängig von der Zeitspanne zwischen dem Upload in den Warenkorb und dem Bestellabschluss) bei Hogoshopgespeichert, um sowohl etwaige Reklamationen (mehr Informationen dazu in den Hogoshop AGBs ) abwickeln zu können und Ihnen eine allfällige Nachbestellung ohne erneutes Hochladen ermöglichen zu können.
Projekte im Hogoshop Online-Designer stehen maximal 60 Tage. Die Frist beginnt neu zu laufen, wenn das Projekt geöffnet und erneut gespeichert wird. Projekte im Online-Fotobestellprogramm werden 30 Tage ab Upload gespeichert und die Frist verlängert sich bei Bestellung um weitere 30 Tage. Die Bilddaten können jederzeit selbstständig durch den Benutzer in den Softwareprogrammen gelöscht werden. Hogoshop ist nicht verpflichtet, den Kunden vor der Löschung zu informieren.

Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von Hogoshop ausnahmslos nur dann an Dritte (Auftragsverarbeiter) übermittelt, wenn:
– dies zur Durchführung der Hogoshop Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, erforderlich ist (z.B. Zustelldienste/Post AG, Rechtsvertreter/ Versicherung (im Anlassfall), Payment Dienstleister für Kreditkartenzahlung)
– Sie der Übermittlung zugestimmt oder diese angeordnet haben
– eine vollstreckbare gerichtliche oder behördliche Anweisung vorliegt oder
– dies zur Unterbindung einer missbräuchlichen Verwendung der Hogoshop Services notwendig ist.
Diese Auftragsverarbeiter werden vorher sorgfältig ausgewählt und vertraglich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Geheimhaltung verpflichtet. Gegenüber privaten Dritten werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht offengelegt. Alle Hogoshop Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Zahlungsrelevante Daten

Der Schutz Ihrer zahlungsrelevanten Informationen, beispielsweise der Kreditkartendaten, hat für Hogoshop höchste Priorität. Daher erfolgt die Abwicklung des gesamten Zahlungsprozesses über den Payment-Dienstleister Klarna, welcher über angemessene Sicherheitssysteme nach dem Stand der Technik verfügt. Ihre Kreditkartendaten werden bei Hogoshop nicht gespeichert, sondern direkt vom Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet – an Hogoshop wird nur das Ergebnis der Transaktion weitergeleitet, d.h. Hogoshop ist hierbei nicht Datenverarbeiter im Sinne der DSGVO, sondern die Firma Klarna selbst.
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an Klarna widersprechen. Jedoch bleibt Klarna ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Klarna: https://www.klarna.com/at/datenschutz/
bzw. https://www.klarna.com/at/agb/.

Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist Voraussetzung, um die Hogoshop Services in vollem Umfang (z.B. bei der Bestellung von individuell gestalteten Foto-Druckprodukten) in Anspruch nehmen zu können.
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die über Ihren Browser bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Hogoshop System speichern. Dabei ist prinzipiell zwischen sogenannten Session-Cookies (diese werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen) und persistenten Cookies (diese werden über einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert) zu unterscheiden.
Die Speicherung hilft Hogoshop, die Website und Services für Sie bestmöglich zur Verfügung zu stellen und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie diese nicht ständig wiederholen müssen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen jedoch so adaptieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und dann von Fall zu Fall über die Annahme der Cookies entscheiden oder diese auch generell ausschließen. Die Nichtannahme der Hogoshop Cookies kann jedoch zu einer Funktionseinschränkung der Hogoshop Services führen.
Ihr Browser bietet Ihnen in der Regel auch die Möglichkeit, bereits gesetzte Cookies – einschließlich der Cookies von Hogoshop – zu überprüfen und gegebenenfalls auch zu löschen. Bitte beachten Sie aber, dass es auch in diesem Fall zu Funktionseinschränkungen der Hogoshop Services kommen kann.

Wenn Sie mehr über Cookies erfahren möchten, finden Sie hier weiterführende Informationen:
www.allaboutcookies.org//ge/
www.aboutcookies.org
Hilfestellung zur Verwaltung von Cookies finden Sie in den Hilfeseiten Ihres jeweiligen Browsers:
Google Chrome
Mozilla Firefox
Microsoft Internet Explorer
Apple Safari
Durch die Nutzung der Hogoshop Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschrieben Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), um Daten zu Marketing- bzw. Optimierungszwecken zu erheben. Google verwendet dazu Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Hogoshop Services ermöglichen.
Die mittels Cookies erfassten Informationen werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der auf der Website aktivierten IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Google verwendet die so erfassten Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Hogoshop als Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an Hogoshop zu erbringen.

Mit der Nutzung des Hogoshop Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass die über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck verarbeitet werden. Durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware können Sie die Speicherung dieser Cookies verhindern. Hogoshop weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Hogoshop Website voll umfänglich nutzbar sind.
Nähere Informationen zu Google Analytics Datenschutz und Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html . bzw. unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners .
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout .

Google AdWords / Google Remarketing

Zur Bewerbung der Website setzt Hogoshop Google AdWords ein. Wenn Sie durch Klick auf eine dieser Google-Anzeigen auf die Hogoshop Website kommen, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Beim Besuch der Hogoshop Seite erkennt Google, dass Sie durch Klick auf eine von Hogoshop bei Google geschaltete Anzeige auf die Hogoshop Website gekommen sind. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen verwendet Google dazu, entsprechende Statistiken und Reports für die Hogoshop Seite zu erstellen. Hogoshop erhält dadurch beispielsweise Informationen zu den von einem Nutzer aufgerufenen Seiten der Hogoshop Website, jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Diese Website verwendet auch die Remarketing Technologie von Google, um Besucher der Website zu einem späteren Zeitpunkt gezielt mit Werbeanzeigen im Google Werbenetzwerk anzusprechen. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet, um den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aus dem Google Werbenetzwerk aufruft, auf welchen ihm dann Werbeanzeigen präsentiert werden („Personalisierte Werbung“).
Weiterführende Informationen zur personalisierten Werbung und ausführliche Anleitungen dazu, wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de .

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Dieses Tool erlaubt Hogoshop Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, so bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

YouTube

Zum Einbinden von Videos auf der Website nutzt Hogoshop den Anbieter YouTube. YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Aufrufer der Videos zu sammeln und daraus einerseits Statistiken und Reportings zu generieren bzw. andererseits die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Weiterführende Informationen über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Hogoshop schützt Ihre personenbezogenen Nutzerdaten mit umfangreichen organisatorischen, technischen und verfahrensbezogenen Sicherheitsvorkehrungen (darunter Firewalls, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Verschlüsselungstechnologien, persönliche Passwörter, Zugangs- und Zugriffsbeschränkungen, etc.), um Ihre bei Hogoshop verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulation oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Diese Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig anhand technologischer Entwicklungen verbessert.
Hogoshop weist darauf hin, dass folgende Sicherheitsvorkehrungen jedoch Aufgabe des Benutzers bzw. der Benutzerin sind:
– Sicherstellung, dass das eigene Konto nicht von weiteren Personen genutzt wird
– Erfolgreiches Abmelden, wenn das Hogoshop Konto nicht genutzt wird
– Geheimhaltung der genutzten Zugangsdaten (Benutzername/E-Mail-Adresse und Passwort)
– Entsprechendes Sicherheitslevel und regelmäßige Aktualisierung des verwendeten Passworts
– Sicherstellung, dass der eigene E-Mail-Account, der für die Registrierung bei Hogoshop verwendet wurde, nicht von weiteren Personen genutzt wird

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit und Beschwerde

Sie können Ihre Registrierungsdaten und den aktuellen Status Ihrer Marketingzustimmung jederzeit in Ihrem HogoshopBenutzerkonto unter „Mein Profil“ einsehen und ggf. abändern. Unter „Meine Bestellungen“ haben Sie zudem einen Überblick über Ihre vergangenen Bestellungen.
Darüber hinaus haben Sie nach Artikel 15 DSGVO das Recht, auf schriftlichen Antrag unentgeltlich Auskunft zu über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Werden weitere Auskunftskopien von der betroffenen Person beantragt oder Anträge offenkundig unbegründet und häufig wiederholt gestellt, kann Hogoshop nach Artikel 15 DSGVO Absatz 3 ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

Zudem haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Widerspruch (Artikel 21 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.
Auf dieser Seite ganz unten finden Sie die entsprechenden Formulare für einen schriftlichen Antrag auf Auskunft, Berichtigung und Löschung. Um Ihren Antrag entsprechend bearbeiten zu können, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und schicken Sie dieses mit einem angemessenen Identitätsnachweis (z.B. Scan eines entsprechenden, amtlichen Ausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein), qualifizierte digitale Signatur, etc.) an info@hogoshop.com. Wenn nicht anders angegeben, werden die Informationen von Hogoshop der betroffenen Person in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung gestellt (E-Mail).

Es ist essentiell für die Bearbeitung Ihres Antrags, dass Sie den betroffenen Benutzernamen und die entsprechende E-Mail-Adresse angeben. Diese Daten dienen als Identifikatoren dazu, die entsprechenden Datenbanken von Hogoshop und den Partnerfirmen zuverlässig nach zu Ihrer Person verarbeiteten Daten abfragen zu können. Achten Sie daher bitte auf die Schreibweise (inklusive Groß- und Kleinschreibung) und vermeiden Sie Schreibfehler. Sollten Sie mehrere Benutzerkonten bei Hogoshop besitzen, stellen Sie bitte für jedes Konto einen separaten Antrag zur Bearbeitung.
Die Anträge (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit) werden gemeinsam mit den entsprechenden Unterlagen (Auskunfts-/Löschungsberichte, Korrespondenzen, etc.) noch 6 Monate nach Beantwortung bei Hogoshop gespeichert und dann unwiderruflich gelöscht.
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt, haben Sie nach Artikel 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.


Diese Erklärung gilt nicht für Websites anderer Unternehmen, welche auf die Website www.hogoshop.com verlinken bzw. von denen auf der Hogoshop Website Links gelegt wurden.

Falls Sie Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Hogoshop Datenschutz Team unter info@hogoshop.com – Danke!

Wien, September 2018

Musterformular zum Download:
Ersuchen um Auskunft
Ersuchen um Löschung
Ersuchen um Berichtigung